Driving Change

Acting

Lernvideos “ACTING”


Kennen Sie das? Dringende Aufgaben erledigen Sie schnell und kompliziertere Aufgaben, die mehr und längere Aufmerksamkeit erfordern, schieben Sie immer wieder nach hinten. Aufschieberitis heißt dieses lästige Phänomen, das vor allem Stress, aber noch viel mehr ein schlechtes Gewissen verursacht. Die Aufgaben, die uns diese Form der Unlust bescheren, sind Frösche, die wir zu fressen haben, aber nicht fressen wollen. Dieser Work Hack zeigt Ihnen in 3 Schritten, wie Sie lernen können, Ihre täglichen Frösche zu fressen


Höher, schneller, weiter – und das bei Fachkräftemangel, demografischem Wandel und enormen Krankenständen – führt zu einem stetig steigenden Workload bei immer weniger personellen und mentalen Kapazitäten. Überall werden Mängel verwaltet und viele Menschen sind nach über drei Jahren Ausnahmezustand am Limit. Die Arbeitslast erdrückt, der Spaß am Job schwindet. Dieses Webinar erklärt die Ursache für den zunehmenden Workload und gibt Tipps an die Hand, worauf jeder einzelne Mensch achten kann, um den eigenen Workload zu managen.


René Descartes beschrieb Unsicherheit als „ärgsten Feind” und als echten Mangelzustand, den es unbedingt und immer zu beseitigen gilt. Diese Einstellung hat sich bis heute konsequent gehalten. Unsicherheit verwirrt und macht Angst, denn schließlich basiert das gesamte Wirtschaften seit mindestens 250 Jahren auf sicheren Entscheidungsgrundlagen. Doch die Zeiten ändern sich. Anstatt auf Sicherheit zu setzen, gilt es heute, Instabilitäten zu managen und trotz unsicherer Ausganslagen und vager Zukunftsperspektiven Entscheidungen zu treffen. Dieses Lernvideo gibt Tipps, wie das gelingen kann.


Alles, was wir uns vorstellen können, wird Realität. Dieses einfache Gesetz ist erkennbar, wenn wir uns Science Fiction-Filme aus den letzten Jahrzehnten anschauen und feststellen: Viele Zukunftsvorstellungen des letzten Jahrtausends sind Wirklichkeit geworden oder zumindest nahe dran. Wie ist das möglich? Welche Wirkungsweisen stecken dahinter – und wie können wir sie für uns selbst nutzen? Melanie Vogel zeigt in diesem Lernvideo wirksame Techniken der Manifestation.


Chaos ist das Grundelement des Lebens und damit ein natürlicher Urzustand. In dem Moment, wo Menschen und Organisationen anfangen, Chaos zu unterdrücken, entstehen zuerst Spannungen und Konflikte, im weiteren Verlauf Stagnation und Zerstörung. In diesem Lernvideo gibt die WirtschaftsPhilosophin Melanie Vogel einen Impuls über Chaos und Harmonie als zwei wesentliche ausgleichende Grundzustände des Seins und zeigt, was wir brauchen und tun können, um diese Zustände in eine natürliche Balance zu bringen – auch im Unternehmenskontext.


FEEDBACK


Sehr gut, vielen Dank für das wieder sehr inspirierende Thema Entscheidungen.
Christian
“Entscheidungen treffen”
Vielen Dank für den sehr inspirierenden Vortrag!
Sabine
“Die Kunst der Improvisation”
Herzlichen Dank für diesen sehr kurzweiligen Vortrag! War klasse.
Mary
“Ambiguität – Raus aus der Blockbuster-Falle”